Aktuelles

21. GHD Ilirska Bistrica: 28.08. - 30.08. 2015

 

Zum ersten Mal war das Racing Team Loinger zu Gast in Slovenien. Das Rennwochende wurde zu einer Hitzeschlacht für Mensch und Maschine - es wurde allen Beteiligten einiges abverlangt. Roman konnte sich in jedem Trainingslauf - trotz Verkehr und Überholmanövern - steigern und sicherte sich somit eine hervorragende Ausgansposition für den Renntag. Der erste Rennlauf sorgte wiederum um ein Zeitverbesserung von über 3 sec.. Beim zweiten Rennlauf hatte Roman einige Probleme mit dem Gas- und Bremspedal, konnte sich aber trotzdem hervorragend präsentieren und den zweiten Platz in der gesamt historischen Wertung, sowie den Klassensieg und den Gesamtsieg bei den historischen Tourenwagen sichern.

46° Verzegnis Sella Chianzutan 15.05 - 17.05.2015

 

Das zweite Rennen sorgte für einen Aufenthalt in Italien. Der erste Trainingslauf wurde von Roman bereits sehr gut absolviert und er konnte ein Gefühl für die Strecke entwickeln. Der zweite Start im Training verlief grandios bis zur ersten Kurve - hintere Antriebswelle kaputt - das Team um Roman arbeitete hervorragend und in kürzester Zeit wurde der Defekt behoben und somit stand einem Rennstart am Sonntag nichts mehr im Wege. Nach einem verpatzten Start im ersten Rennlauf konnte Roman dennoch ca. 7 Sekunden auf den Traingslauf gutmachen. Im zweiten Rennlauf konnte Roman nochmal die Kräfte von ihm und der Diva mobilisieren, er startete grandios und konnte sich nochmal um 3 Sekunden steigern und sicherte sich somit, den dritten Platz in der Gruppe 4 und den ersten Platz in seiner Klasse. Somit konnte das Team Roman mit vollem Stolz im Fahrerlager empfangen. Mille Grazie an das Team.

Rechbergrennen 24.04. - 26.04.2015

 

Der Saisonauftakt ist für das Racing Team Loinger sehr gut verlaufen - Auto funktioniert super.

Nach dem 1. Training war Roman bei der Gesamtwertung in der Historischen ÖM auf dem 5 Platz.  Am Renntag konnte unser Teamchef seine Leistung steigern und jagte den Boliden um 4 Sekunden schneller als am Vortag den Rechberg rauf. Somit konnten das Team, den Gesamt 4. Rang, sowie in der Klasse den 2. und bei den Historischen Tourenwagen den 3. Platz einfahren.

Wir freuen uns bereits auf unseren nächsten Renneinsatz Mitte Mai in Verzegnis/Italien.

40° Alpe del Nevegal - 01.08.-03.08.2014

 

Das zweite Rennwochende stand für das Racing Team Loinger auf dem Programm. Die Reise führte uns Richtung "bella Italia". Der erste Trainingslauf am Samstag verlief ohne Probleme und Roman konnte sich eine gute Zeit sichern. Bei unbeständigem Wetter (Sonne-Regen-Wechsel) wurde der zweite Trainingslauf gestartet - doch bei der ersten Kurve ging der Turbo hoch...Roman fuhr die beste Startzeit bei den Historischen - doch leider konnten wir an den Renntagen nicht mehr teilnehmen - somit unser Fazit - ausser Spesen nichts gewesen - aber wir kommen wieder...

Erstes Bergrennen in der Saison 2014

 

Das erste Rennen für das Racing Team Loinger fand am Wochenende vom 11.07.-13.07. in der Südsteiermark statt. Ganz ohne Probleme gingen die Renntage in Kitzeck nicht über die Bühne, trotzdem konnten wir eine hervorragende Leistung zeigen und uns den Klassensieg bei den Tourenweagen über 2500ccm und den gesamt Tourenwagensieg bei den Historischen sichern. Gesamt gesehen ein sehr erfolgreiches Wochenende - Vielen Dank an das gesamte Team für die hervorragende Unterstützung.

Erste Testfahrt 2014

 

Das Dutter Racing Team vollzog am Ostersamstag den ersten Testlauf mit unserem neu motorisierten Boliden. Das Fazit war zufriedenstellend - Zitat Dutter: "Für den Berg noch zu wenig". Sie werden weiter programmieren und verfeinern - wir lassen uns überraschen.

38° Alpe de Nevegal - 04.08.2012 - 05.08.2012

 

Bei strahlendem Sonnenschein eroberte Roman mit seinem Audi S1 Replica die Herzen der italienischen Fans. Nach erfolgreichen Trainingsläufen wurde Roman nur von den "Flundern" geschlagen. Somit konnte der Renntag kommen - bei tropischen 38 Grad jagte der Rennfahrer seinen Donnerbolzen den Berg rauf - nach dem 1. Rennlauf musste der Ganghebel repariert werden (der Ehrgeiz und die brachiale Gewalt kürzten den Schalthelbel ;-)). Roman gewann die Klasse >2500 bei den historischen Fahrzeugen und erzielte den 7. Gesamtrang. Ci vediamo a Cividale in Ottobre 2012.

Kitzeck 2012 - Erfolg auf der ganzen Linie

 

Am Samstag fanden die drei Trainingsläufe statt, der 1. Lauf war ein Sicherheitslauf, um die Strecke usw. kennenzulernen. Danach steigerte sich Roman um ca. 2 Sekunden pro Lauf und belegte somit zum Abschluss den 3. Trainingsplatz. Der Renntag konnte kommen. Der Wettergott ließ das Starterfeld am Sonntag zu Anfang im Stich - es schüttete wie aus Kübeln - nichts testotrotz peitschte Roman seinen S1 den Berg hinauf und war nach dem 2. Lauf Gesamtführender in der historischen Klasse. Bei strahlendem Sonnenschein wurde der dritte Rennlauf gestartet. Bei diesem alles entscheidenden Lauf konnte sich Roman den Gesamtsieg sichern und den Klassensieg klar für sich erklären.

 

Goldeck Bergpreis 2012

 

Am 30. Juni 2012 veranstaltete der Alfaclub Kärnten nach einer einjährigen Pause den Goldeck Bergpreis im Gleichmäßigkeitsmodus. Bei traumhaften Wetter und heißen Temperaturen heulten die Motoren auf. Roman jagte den S1 die 5 km lange, sehr steile und holprige Goldeck Bergpanoramstrasse hinauf. Im 2. Lauf verbesserte er sich um fast ganze 5 Sekunden - dies war zwar für den Gleichmäßigkeitsbewerb nicht zielführend, aber das Racing Team Loinger hatte somit die 3. schnellste Zeit. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und hiermit möchten wir uns nochmal beim Alfaclub Kärnten bedanken - bis zum nächsten Mal!

40. Int. Rechbergrennen 2012 - wir waren dabei!

 

Vom 27. - 29. April röhrten im steirischen Rechberg wieder die Motoren, das Racing Team Loinger war das erste mal mit von der Partie. Nach erfolgreich absolvierter administrativischer und technischer Abnahme stand den ersten Trainingsläufen am Samstag nichts mehr im Wege. Das Training verlief bis auf kleine technische Probleme und Getriebeölverluste nach Plan, somit konnte der Renntag kommen.

Bei einer unglaublichen Zuschauerkulisse wurde der Audi S1 den Berg hochgejagt.

Roman beendete das Rechbergwochenende mit dem 1. Platz in seiner Klasse und den 14. Rang in der Historischen Divison.

Freies Fahren und Rallycross Melk 20.04. - 22.04.2012

 

Letztes Wochenende war es wieder soweit, der Wachauring hat gerufen und das Team von Loinger Racing war bereit. Bis zur letzten Minute vor der Abreise wurde an dem Boliden geschraubt - dem Getriebetest und den Showeinlagen stand nichts mehr im Wege. Leider hat nicht alles tadellos funktioniert! Nach Verlust von 12 Litern Getriebeöl, einer gebrochenen Antriebswelle, einem geplatzten Kupplungsschlauch und einem Getriebeein- und ausbau mussten wir leider am Samstagabend W.O. geben. Recht herzlich danken wollen wir dem gesamten Wachauring-Team, allen voran Thomas für die Unterstützung und Bereitstellung einer gesamten Box inkl. Equipment. Nicht zu vergessen auch an Werner vielen Dank, der den gesamten Freitagnachmittag damit verbrachte quer durch NÖ zu fahren um uns div. Ersatzeile zu besorgen.

1. Int.Bergslalom Eichenberg 23.10.2011

Nach erfolgreichem neuen Getriebeeinbau, wurde der Bergslalom Eichenberg, als Testrennen auserkoren.

Bei traumhaften Sonnenschein, aber schwierigen Asphaltbedingungen, startete Roman Loinger seinen Audi S1. Nach zwei Trainingsläufen, wurden die drei besten Rennläufe gewertet.

Das Getriebe funktionierte bis auf ein paar Abstimmungsschwierigkeiten einwandfrei und somit belegte Roman den erfolgreichen 3. Platz in seiner Klasse.



Unsere Homepage ist online!

Wir freuen uns, dass unsere neue Homepage online ist. Informieren Sie sich über das Racing Team Loinger!

NEWS

21. GHD Ilirska Bistrica

 

Unser erster Auftritt in Slovenien war für uns ein grosser Erfolg - Roman kam sehr gut mit der Strecke klar und konnte sich somit über den 2. Platz freuen...

Verzegnis 2015

 

Das zweite Rennen fand in Verzegnis in Italien statt. Roman konnte zwei Pokale mit nach Hause nehmen...

Rechberg 2015

 

Der Saisonauftakt ist für das Racing Team Loinger sehr gut verlaufen.

Facebook:

Aktuelle Videos und Bilder sind auf unserer Facebookseite ersichtlich.

Angebote:

Neue Angebote!

Schauen Sie auf unserem Marktplatz (Wissenswertes) vorbei und entdecken Sie

unsere neuen Angebote!

Kontakt:

RACING TEAM LOINGER

Birkenstrasse 19

A-6212 Maurach am Achensee

 

e-mail: info@loinger-racing.at

web:    www.loinger-racing.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Racing Team Loinger